KINESIOLOGIE

Viele kleine ungelöste seelische Konflikte, die sich im Unterbewusstsein von der Zeugung an unser ganzes Leben lang ansammeln, führen früher oder später zu körperlichem bzw. seelischem Ungleichgewicht.

Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie ist eine effektive ganzheitliche Methode, die Gesundheit und Lebensqualität zu verbessern, Stress abzubauen, die Leistungsfähigkeit zu erhöhen und Blockaden bzw. Konflikte zu lösen. Diese Methode unterstützt Kinder und Jugendliche gleichermaßen in ihrem Entwicklungsprozess ebenso wie Erwachsene in jeder Lebenslage.

Das Werkzeug des Kinesiologen ist der sog. Muskeltest. Mit seiner Hilfe wird der Körper befragt, was ihn belastet oder sog. Blockaden hervorruft und mit welcher Technik diese aufgelöst werden können. Das funktioniert sehr eindeutig und effektiv, da alle von uns gemachten Erfahrungen, die wir unser ganzes Leben lang ansammeln, im Nervensystem und im Zellgedächtnis gespeichert sind. Zum Ausgleich der Blockaden stehen dem Kinesiologen unterschiedlichste Techniken zur Verfügung, die individuell und punktgenau auf den jeweiligen Klienten abgestimmt werden.
Durch kinesiologische Methoden können Stoffe (z.B. Lebensmittel, Substitute, Allergieauslöser, etc.) energetisch getestet und bestimmte Körperzonen stimuliert werden.
Farbbrillen, während der Anwendung, unterstützen eine tiefgreifende Wirkung.

Lesen Sie mehr über die ergänzenden Anwendungsmöglichkeiten der Kinesiologie!